!Neuigkeiten im Fall Alexander Dorin!

Veröffentlicht: September 10, 2015 in AKTUELL SCHÜTZT ALEXANDER DORIN
Schlagwörter:, , , ,

10. Sep. 2015 16:33

Der Verlag teilte heute mit, dass die Staatsanwaltschaft wiederum einen Antrag auf Haftentlassung ablehnte und stattdessen Haftverlängerung beantragt. Solange ich Alexander Dorin nicht selber gesprochen habe, glaube ich die Anschuldigungen nicht und halte weiterhin den Kurs, die Entwicklungen zu veröffentlichen. Ich glaube nicht mehr an Zufälle und bitte daher erneut um Unterstützung der Solidaritäts-Kampagne, für die der Verlag das Beispiel mit Angela Davis anführt.

Alexander Dorin_c

Liebe Freunde und Unterstützer Alexander Dorins,

leider haben wir erneut keine guten Nachrichten: wir haben von A. Dorins Anwalt erfahren, daß die Staatsanwaltschaft wiederum einen Antrag auf Haftentlassung abgelehnt und ihrerseits einen Antrag auf Haftverlängerung gestellt hat.

Damit sitzt Alexander Dorin nun seit sage und schreibe 3 Monaten in „Untersuchungs“haft – diese Härte ist ein weiteres Indiz für den Vorwandscharakter seiner Beschuldigung!

Die Staatsanwaltschaft setzt erwartungsgemäß weiterhin auf Zermürbung A. Dorins, damit er durch von Einschüchterung diktierter Aussagen den Vorwandscharakter seiner gegenwärtigen Verfolgung verschleiern hilft. A. D. hält sich laut Auskunft des Anwalts den Umständen entsprechend gut. Der Anwalt hat einen erneuten Antrag auf Haftentlassung gestellt, über den nächste Woche entschieden werden soll.

Damit den Schweizer Unrechtsbehörden durch eine möglichst große Öffentlichkeit ein Strich durch die Rechnung gemacht wird und A. Dorin weiterhin durchhält, fordern wir nochmals auf:

Schreibt eine Solidaritäts-Postkarte an Alexander Dorin!

 

Adresse: Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt

Binningerstrasse 21

CH-4051 Basel

Schweiz

 

Bei Angela Davis hat dies über Leben und Tod entschieden, und klüger brauchen wir nicht zu sein!

Wenn selbst ein Gericht der allmächtigen USA und eines des als besonders wild verschrienen Dritten Reiches (nämlich im Reichstagsbrandprozeß) durch internationale Aufmerksamkeit zurückgezwungen werden konnten, warum soll das bei einem Gericht der servilen schlotternden Schweiz nicht möglich sein?! Besonders wenn sie international ist. Beim Reichstagsbrandprozeß war das nicht anders.

Fordert alle Eure Freunde und Bekannten, insbesondere im Ausland, dazu auf, ebenfalls eine Postkarte zu schreiben, denn die so gerne im Dunkeln ihr Unwesen treiben, fürchten die Öffentlichkeit wie Anaerobier den Sauerstoff!

 

Viele Grüße

Monika Fritz

Zur Erinnerung: Angela Davis konnte nach der Falschbeschuldigung durch die US-Behörden nur dadurch vor dem elektrischen Stuhl gerettet werden, daß aus aller Welt, hauptsächlich den Ostblockstaaten, „Eine Million Postkarten“ im Gefängnis eintrafen, in dem man Angela Davis gefangen hielt. Die geplagte US-Justiz mußte seinerzeit sechs Angestellte zusätzlich einstellen, um die Flut der Solidaritätskarten zu bewältigen. Auch wenn es diesmal nicht so viele Postkarten sein werden und die Bürokratie versuchen wird, diese zu unterschlagen, wollen wir Euch genau diesen Vorschlag unterbreiten, denn es ärgert die Unterschläger doch. Schreibt also Postkarten an den unter dem leicht als solchen zu durchschauenden Vorwand des „Cannabis-Handels“ in Gefangenschaft gehaltenen Aufklärers und Wahrheitsfreundes Alexander Dorin. Ermutigt ihn, durchzuhalten und sich von den schmutzigen und an den Haaren herbeigezogenen Vorwänden nicht kleinkriegen zu lassen.

 
___________________
Ahriman-Verlag GmbH
Postfach 6569
D-79041 Freiburg
Amtsgericht Freiburg HRB 4246
Telefon: 0761-502303
Telefax: 0761-502247
www.ahriman.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s