SCHÜTZT DEN AUTOR ALEXANDER DORIN

Veröffentlicht: März 7, 2015 in AKTUELL SCHÜTZT ALEXANDER DORIN

BITTE UM AUFMERKSAMKEIT/UNTERSTÜTZUNG/WEITERVERBREITEN

Neuigkeiten im Fall Boris Krljic alias Alexander Dorin!!!

(!!Srebrenica, ist die Achillessehne der NATO!!)

Einer Juristin aus Köln ist es gelungen, von der Staatsanwaltschaft Basel Informationen über den Verbleib des Srebrenica Buchautor Alexander Dorin zu erhalten, siehe Foto.

StA Fax Al.Dorin

Nun geht es darum, Alexander Dorin eine effektive Verteidigung zu ermöglichen. Deshalb der untenstehende Spendenaufruf:

Wegen der Zurückhaltung der Behörden, Unklarheiten und Gerüchte in Facebook und diversen Internet-Portalen/Online-Magazinen haben Mitstreiter und ich Nachforschungen betrieben. Durch den Tod des Koautors von „Srebrenica, wie es wirklich war“ Zoran Jovanovic im Juli 2013, bzw. durch die begleitenden Umstände, gibt es berechtigte Gründe, sich um Boris Krljic Sorgen zu machen.

Auch der Zeitpunkt der Verhaftung, wo es auf viele Veranstaltungen bezüglich des 20. Jahrestages vom 11. Juli 1995 zugeht, sowie die Tatsache, dass nur eine Woche vorher der grausame Massenmörder Naser Oric sich in der Schweiz aufhielt, wo er verhaftet wurde – bieten Gründe zur Besorgnis.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Schweiz-liefert-Naser-Oric-an-Bosnien-aus/story/14014045

Durch mein erfolgreiches Engagement vor 15 Jahren für die Djakovica-Gruppe (Albaner aus dem Kosovo), wo ich u. a. das Auswärtige Amt in Berlin, Amnesty International und das hlc (humanitarian law centre – eine serbische Anwaltsorganisation in Belgrad) involvierte, nutzte ich diese Grundlage, um Stellungnahme zu dem Fall Boris Krljic bei der Staatsanwaltschaft zu erbeten und diese einer Kölner Rechtsanwältin mitzuteilen.

Am 1.Juli meldete sich ein Beamter der Polizei in Basel. Seine Auskünfte blieben vage, aber er erklärte, dass Boris Krljic nicht wegen seiner publizistischen Tätigkeit als Alexander Dorin inhaftiert sei. Es ging um “nichts Politisches“, sondern eine ganz normale Straftat. Es ginge ihm gut und er ist anwaltlich vertreten.

Nach weiteren Bemühungen sendete der Staatsanwalt des Kantons Basel ein Fax (siehe Foto), in dem er erklärte, dass eine von mir geforderte Anfrage auf Kontakt weitergeleitet wurde. Inzwischen hat der Verlag von dem Anwalt endlich den Vorwand für die Inhaftierung Alexander Dorins erfahren: Angedichtet wird ihm “Cannabis-Handel”

!!! +++An dieser Stelle sei noch mal betont, dass eine erst kürzlich von Großbritannien angekündigte UNO-Resolution, von der serbischen Regierung fordert, diese zu unterzeichnen. Damit soll sich Serbien zu dem Srebrenica-“Massaker“ (auch als Völkermord und Genozid bez.) endgültig bekennen. Diese Resolution hat schon einige – ! friedliche ! – Proteste in Serbien hervorgerufen. Und ist nichts anderes, als ein weiterer Erpressungsversuch.+++!!!

http://www.business-standard.com/article/pti-stories/britain-seeks-un-resolution-on-srebrenica-genocide-115061000056_1.html

http://www.reuters.com/article/2015/06/09/us-bosnia-srebrenica-britain-idUSKBN0OP1I420150609

!!!+++Heute, am 4. Juli 2015 sollte Krljic/Dorin an der Veranstaltung “Srebrenica 1995-2015: Tatsachen, Anliegen, Propaganda”, teilnehmen, die von der „Strategic Moskow Culture Fund“ organisiert wurde. Dorins Teilnahme hätte per Online-Konferenzschaltung stattgefunden.+++!!!

Das Ziel der Konferenz, an der Experten auf dem Gebiet der Verteidigung, Geschichte, Sicherheit, Journalismus und Religion vortragen werden, ist es, die serbischen Opfer in der Region Srebrenica zu zeigen, und dass es keinen Völkermord an Muslime gegeben hat.

Hier zum Artikel: muss man allerdings übersetzen.

http://t1p.de/hv1x

Ankündigung vom 2. Juli 2015 https://www.youtube.com/watch?t=37&v=D3sj8qrj740

Die “Junge Welt” berichtete am 2. Juli über Alexander Dorin https://www.jungewelt.de/2015/07-02/036.php

Der Ahriman-Verlag teilt weiter mit: „Unter diesem fadenscheinigen Vorwand (Handel mit Cannabis) wird Alexander Dorin jetzt fast 3 Wochen in Gefangenschaft gehalten! Bei seiner Verhaftung wurden alle seine schriftlichen Unterlagen und alle seine Dokumente konfisziert. Der Willkür nicht genug wurde sogar sein Haus beschlagnahmt und versiegelt. Die völlige Unverhältnismäßigkeit der Gewaltakte und der Zeitpunkt belegen den Vorwandcharakter seiner Verhaftung. Gegen alle diese Maßnahmen hat A.Dorins Anwalt sofort Rechtsmittel eingelegt.“

Um Boris Krljic/A.D., der seine Recherchen (wofür er Verachtung, Diffamierungen und Drohungen auf weiter Ebene erntet) mit großen finanziellen Einbussen betrieben hat, zu unterstützen, hat der Verlag einen Spendenaufruf gestartet. Da ich schon einige Spendenaufrufe bedient habe, bitte ich in diesem brisanten, und mir persönlich naheliegenden Fall um Hilfe.

Wer nicht spenden kann oder möchte, den bitte ich um VERBREITUNG,

!!!+++DENN AURMERKSAMKEIT SCHÜTZT DEN AUTOR!!+++!!!

Spenden mit Zusatz Verwendungszweck “Anwalt Dorin” an:

Empfänger: Bunte Liste

Postbank Karlsruhe, BLZ 660 100 75

Konto 186 435 758 (Bunte Liste)

IBAN: DE32 6601 0075 0186 4357 58

BIC: PBNKDEFFXXX

Deutsche Postbank AG

Mit freundlichen Grüßen

Ahriman-Verlag GmbH

http://www.ahriman.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s